Aktuelle Zeit: 18.09.2018, 23:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lehrerwechsel
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 00:33 
Offline

Registriert: 29.06.2017, 12:06
Beiträge: 3
Vorname: A.
Nachname: M.
Hallo ihr Lieben :)

Nach anderthalb Jahren Studium bin ich gerade in einer kleinen Krise...
Ich denke, dass es nötig ist den Gesangslehrer zu wechseln, da ich mittlerweile das Gefühl habe überhaupt nicht voranzukommen. Mein Singen im Unterricht ist extrem wenig, da er sehr viel redet und die Tipps bringen mich auch nicht weiter. Abgesehen davon bin ich mit dem Rahmen und dem Engagement auch nicht besonders zufrieden.
Allerdings macht mir die Sache ziemlich zu schaffen, weil ich mich ansonsten sehr gut mit ihm verstehe und ihn natürlich auch nicht kränken will.

Hat jemand hier vielleicht schon Erfahrungen mit sowas gemacht und kann mir etwas dazu sagen? Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht richtig, wie man so einen Lehrerwechsel anstellt...

Danke für eure Hilfe schonmal :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrerwechsel
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 17:05 
Offline
Oberratgeber
Oberratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 16:24
Beiträge: 603
Haja, was willst Du? Fortschritte im Singen machen, oder ihn nicht kränken? Fortschritte im Singen machen, oder Dich mit jemanden gut verstehen?

_________________
Der Sänger singt am Weiher leise, doch singt er etwas leierweise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrerwechsel
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 19:57 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 19:26
Beiträge: 1872
Wohnort: Starnberg/London *21.12.
Vorname: A
Nachname: N
Hallo Musica20,

eventuell solltest Du, bevor Du Dich entschließt, Dir einen neuen GS zu suchen, erst mal mit ihm reden und Deine Gefühle und Gedanken thematisieren. Das fände ich m. E. nach fair. So könntest Du ihm eine Chance geben, etwas zu ändern und seinen Unterricht mehr an Deine Wünsche und Bedürfnisse anzupassen. Oder hast/hattest Du bereits mit ihm geredet , und es hat sich nichts geändert. ?? Ihr könntet ja einen zeitlichen Rahmen abstecken und wenn sich für Dich nach 1oder 2 Monaten immer noch nichts geändert hat, würde ich allerdings auch die Konsequenzen ziehen.

Lg Silje

_________________
...Letztlich ist Gesang ein in Klang gegossenes Gebet -
--------------------------- -----------------------------

www.angelikasopran.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Lehrerwechsel --- Zeit , sich anzupassen
Forum: Allgemeine Gesangstechnik
Autor: Anonymous
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz